INS-ecommerce

Merkwürdigkeit bei den StudiVZ IVW-Zahlen?

Gerade lese ich auf YAMB.BETA im Artikel StudiVZ nun mit IVW-Tracking vom 6.6.2007:
Heute Mittag ist mir beim Besuch von studiVZ.net zum ersten Mal ein IVW-Request aufgefallen (...) am Montag soll die Datenerfassung - wie mir gerade bestätigt wurde - offiziell beginnen. Der Sekt dürfte bereits kaltgestellt sein, man rechnet mit Platz 1 in den IVW-Charts.


Der im Zitat genannte Montag als Starttermin, wäre also der 11.06.2007.

Jetzt schaue ich mir die IVW-Auswertung Mai 2007 (hier klicken und dann auf "IVW-Ausweisung" gehen) an, und finde dort StudiVZ bereits im Mai an erster Stelle (nach PI) mit rund 2,6 Milliarden PI. Nach Visits liegt StudiVz mit rund 80 Millionen an 6. Stelle und damit direkt vor Spiegel Online (70 Millionen Visits).

In der IVW Liste findet sich kein Hinweis auf "Beta" oder eine Testphase der StudiVZ Zahlen. Wie also kommen die Mai Zahlen für StudiVZ zusammen, wenn es erst ab Juni ein IVW-Messpixel geben soll?


Geschrieben von af in Web Controlling am: Montag, 11. Juni 2007
Permalink

Tags: , , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare
  • Torsten Dienstag, 12. Juni 2007, 08:46 Uhr
    IMHO ist das keine Merkwürdigkeit, lediglich die übliche Informationspolitik und Verpeiltheit von Studivz. Jörg-Olaf schrieb auch nur, dass es ihm erst jetzt aufgefallen ist und irgenjemand hat ihm dann etwas von Montag erzählt.

    Dass die IVW keine \"beta\"-Hinweise aufnimmt, soltle sich von selbst verstehen. Entweder ist die Zählung aus IVW-Sicht tauglich oder sie ist es nicht.

Nächster Artikel: Endlich: Apple Safari jetzt auch für Windows

Vorheriger Artikel: Grimme, Asterix und der Zaun in Bloggersdorf