INS-ecommerce

Umfrage: Welche Blase platzt 2007?

Die CW fragte ihre Leser, welche Hype-Themen (Blasen) und Schlagworte in 2007 platzen werden. Die Ergebnisse ergaben keinen klaren Sieger:
  • 1. Offshore (22%)
  • 2. SOA (21%)
  • 3. Saas (20%)
  • 4. Web 2.0 (16%)
  • 5. Vista (16%)
  • 6. Google (4%)
  • 7. VoIP (1%)


Das ermutigt mich, meine erste Umfrage in diesem Blog zu starten:

Die Frage lautet: Welche Blase platzt in 2007?

Abstimmung und Antworten bitte einfach formlos als Kommentar zu diesem Eintrag (3 freie Nennungen möglich, bei mehreren Kommentaren einer Person zählt der letzte Kommentar) bis spätestens zum 28. Februar. Am 1. März stelle ich dann die zusammengefassten Ergebnisse vor.

Bitte beteiligt Euch zahlreich, ich bin schon sehr auf die Ergebnisse gespannt und freue mich auf Eure Kommentare und Meinungen.


Geschrieben von af in Ceterum am: Sonntag, 11. Februar 2007
Permalink

Tags: , , , , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare
  • Biedermann Montag, 12. Februar 2007, 21:36 Uhr
    Web 2.0
    Offshore
    Saas
  • Alex Donnerstag, 15. Februar 2007, 09:44 Uhr
    Ich kann keinen klaren Sieger sehn?

    Projekt-Manager-Blogs
    Offshore
    Web2.0
  • Andreas Freitag, 16. Februar 2007, 18:22 Uhr
    @Alex: Die ersten Plätze der CW-Umfrage liegen, wenn man die Stimmanteile betrachtet, so dicht beieinander, dass es dort keinen klaren, aussagekräftigen, ausreichend grossen Abstand gibt.
  • Alex Samstag, 17. Februar 2007, 22:40 Uhr
    Komisch, ich dachte ich hätte letzte Woche was anderes gelesen, aber ist ja auch egal. Die Offshore-Blase platzt dieses Jahr jedenfalls am ehesten. Die Inder z.B. haben ja mit ihrem kürzlichen quasi-globalen Arbeitsausstand erst wieder gezeigt worauf man da so setzt.

    Danach platzt die Web2.0 Blase, und zwar die, in die Venture Kapital gepumpt wird, während die ganze Unternehmung von der Arbeit der Nutzer abhängt. qype.com zum Beispiel. Da sollen ja 5-7 Mio. Euro rein investiert worden sein, nur damit Kneipen und so bewertet werden können... Finanziert werden soll es dann - oh wie innovativ, durch Werbung ;-)
  • Peter Mittwoch, 28. Februar 2007, 08:22 Uhr
    Na die Vista Blase ist ja bereits geplatzt, also war sie die erste.

    VoIP platzt zwar nicht, wird(ist) aber Normalität, und wird daher keine Blase/Hype mehr sein.

  • Uwe Mittwoch, 28. Februar 2007, 17:29 Uhr
    Offshore wird platzen. SOA vielleicht. Mit dem Rest kenne ich mich nicht so gut aus.
  • Andreas Freitag, 2. März 2007, 08:02 Uhr
    Zum Abschluss auch noch meine Meinung: AAL wird platzen. AAL (Andere Arbeiten lassen) ist der Zweig von Web 2.0, der versucht mit anderer Leute unbezahlter Arbeit Geld zu verdienen.

  • Alex Freitag, 2. März 2007, 13:31 Uhr
    Boah, die Spamschutz-Aufgabe war heute echt mal knifflig ;-)

    AAL - danke, das hat mir noch in meinem (Buzz-)Wortschatz gefehlt. Eigentlich genau das, was ich mit meinem qype-Kommentar gemeint habe...

Nächster Artikel: Abmahnfalle Grundpreis

Vorheriger Artikel: Kaufleute sind die besseren Top-Manager