INS-ecommerce

Mit BPEL4People wird SOA menschlich.

Was soll BPEL (Business Process Execution Language) Version 4, Extension "People" sein, dachte ich so bei mir? Haben da irgendwelche Workflow fixierten Schmalspurberater plötzlich das Selbstverständliche festgestellt, dass es sinnvoll sein könnte, menschliche Sachbearbeiter bei den Geschäftsprozessen zu berücksichtigen? Oder soll das die Vorstufe für mehr Fliessbandarbeit am Bildschirm sein? Weiterlesen

Verfasst von af in Ecommerce am: Dienstag, 26. Juni 2007.   Kommentare (2)

Max Bahr Baumärkte schliessen Online-Shop

Wie wir heute erfahren haben, hat die Baumarkt Kette "Max Bahr" bereits zum 01.06.2007 ihren Online-Shop geschlossen. Gegenüber INS antwortet die Pressesprecherin von Max Bahr dazu: Weiterlesen ...

Verfasst von af in Ecommerce am: Montag, 25. Juni 2007.   Kommentare (0)

Virtual Goods: Virtuelle Befriedigung und echtes Geld

Als ein Turnschuhproduzent vor kurzem in Second Life eine "Filiale" eröffnete, um dort Joggingschuhe (Nein, keine Echten. Nur ein paar Pixel, mit denen man seine virtuelle Identität schmücken kann) zu verkaufen, fragte die beste Frau von allen beim Frühstück "Wer kauft denn sowas? Sind die bescheuert? Man kann damit doch gar nicht wirklich Joggen. Sind doch nur ein paar Pixel". Weiterlesen

Verfasst von af in Ecommerce am: Donnerstag, 21. Juni 2007.   Kommentare (0)

Achtung: Gefälschte Google Mails unterwegs

Seit zwei Tagen sind wieder gefälschte "Google Search Quality" Mails unterwegs.

Knapp zwei dutzend Mails sind hier bisher eingetrudelt. Einige Kunden waren dadurch etwas verunsichert. Über die Motivation des oder der Absender herrscht noch Unklarheit. Handelt es sich dabei um verunglückte Viren/Trojanermails (es waren keine Anhänge enthalten) oder sollte nur Unsicherheit verbreitet werden? mehr lesen ...

Verfasst von af in Ecommerce am: Mittwoch, 20. Juni 2007.   Kommentare (2)

Die Ultimative E-Commerce 2.0 / Social Commerce Definition

Hier die ultimative Definition von ECommerce und Social Commerce im Web 2.0 Zeitalter:

Ecommerce 1.0:

Hier Produkt, Du kaufen und ciao.
(damit wird zur Zeit viel Geld verdient)

Ecommerce 2.0 (Social Commerce):

Hier Produkt, doch bevor kaufen, erstmal kuscheln.
(damit versuchen einige Geld zu verdienen)

Verfasst von af in Ecommerce am: Samstag, 16. Juni 2007.   Kommentare (0)