INS-ecommerce

Professionelles Hosting

Wenn man eine Website professionell betreibt, sind Performance und Robustheit wichtige Voraussetzungen. Nicht die vielen Features sind es die zählen, sondern die 100%'tige Erreichbarkeit.

Performance

Die Abstimmung des Betriebssystems und der Applikationen hat großen Einfluss auf die kundenwahrnehmbare Leistung. Die Ladezeiten einer Webseite können sich dadurch auf unter 1 Sekunde bringen lassen.

Robustheit

Im Regelbetrieb sind Stabilität und Sicherheit die Hauptziele. Basisinstallationen sind wenig geeignet dies zu erreichen. Professionelles Vorgehen und eine dedizierte Abstimmung sind daher schon in der Planung wichtig.

Proaktive Wartung

Vorausschauende Pflege und regelmäßige Kontrolle der Laufzeit-Paramater sind ein wichtiger Teil eines professionellen Managed Hosting Services. "Fire and forget" können sich nur sog. Massenhoster und kleine Agenturen leisten.

Eskalation bei Bedarf

Sog. Service Level Agreements SLA sind die Basis für einen kundenindividuellen Service, der Grundlage für den Online Vertrieb ist. Nur sehr wagemutige agieren ohne Kontrolle und lassen den Zufall über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Der Kennzahlenraum eines SLA ist für jeden Ecommerce Kunden individuell zu bestimmen. Generische SLA's sind keine Alternative und bringen auch keinen nachweislichen Mehrwert.


Geschrieben von bb in Ecommerce Hosting am: Mittwoch, 18. Oktober 2006
Permalink

Tags: , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare

Nächster Artikel: Warum schönes Webdesign keinen Umsatz bringt

Vorheriger Artikel: Warum Webcontrolling ?