INS-ecommerce

TAG: usability

Andere TAGS die im Zusammenhang mit usability stehen:

                                   

Ausgewählte Artikel zum TAG usability:

Web 2.0: Das Bimbophone für Frauen?

Uwe Mommert behauptet in seinem media coffee blog, die Aussage "das Web 2.0 sei das Web für Frauen" wäre zutreffend.

Er begründet das mit den folgenden Punkten/Beispielen:

* Web 2.0 wird intuitiv und sinnlich erfahrbar
* Etsy.com: suchen Sie sich die passenden Produkte in Zukunft nach der Farbe aus, zu der sie passen sollen.
* Retrievr: oder suchen Sie Ihre Bilder einfach mal, in dem Sie kurz skizzieren, was Sie finden möchten. Egal ob Farben oder Formen, die Ergebnisse sind teilweise überraschend genau und teilweise völlig daneben.
* Und jetzt soll noch einer sagen, darauf hätten die Frauen nicht gewartet, shoppen im Internet und Schuhe nach der Farbe der neue Handtasche aussuchen…

Seine Aussagen erinnern mich an das vor einigen Jahren gescheiterte "Bimbophone".

mehr lesen ...

Verfasst von af in Web Design am: Montag, 11. Dezember 2006.   Kommentare (0)

Biene 2006 Award: Barrierefreie Websites prämiert

Am Wochenende wurden die Preisträger des BIENE 2006 Awards ausgezeichnet. Der BIENE-Award zeichnet jetzt im vierten Jahr die besten barrierefreien Websites aus.

Zu den Gewinnern einer "goldenen Biene" gehören Pfizer, Barmer und HELP-Östereich.

Allerdings wird die goldene Biene für die Webseiten von www.pfizer.de im Nachhinein durchaus kontrovers diskutiert. So meinen verschiedene Beobachter, die Seiten von pfizer.de hätten noch zu viele Fehler und unterschiedlichste Hindernisse in Bezug auf die Barrierefreiheit, so dass eine "goldene Biene" nicht hätte vergeben werden dürfen.

Unabhängig von diesen Meinungsunterschieden ist der BIENE Award jedoch eine gute Idee und alleine aufgrund der hohen Anzahl von bisher über 1000 Teilnehmern ein Erfolg, da damit belegt wird, dass dem Thema barrierefreie Websites bei Agenturen und Website-Betreibern ein immer größerer Stellenwert zugesprochen wird.


Verfasst von af in Web Design am: Montag, 11. Dezember 2006.   Kommentare (0)

Online Handel - Mehr als 4 Sekunden Ladezeit bedeutet Kundenverlust

Nach einer Studie von Akamai Technologies bedeuten mehr als 4 Sekunden Ladezeit der Webseite Kundenverlust.

Brad Rinklin von Akamai sagt: "Four seconds is the new benchmark by which a retail site will be judged, which leaves little room for error for retailers to maintain a loyal online customer base."

Wenn man die 4-Sekunden-Regel zugrunde legt dürften einige Online-Shops im Weihnachtsgeschäft richtig Spass bekommen.

mehr lesen ...

Verfasst von ms in Ecommerce am: Donnerstag, 16. November 2006.   Kommentare (4)