INS-ecommerce

TAG: deutschland

Andere TAGS die im Zusammenhang mit deutschland stehen:

                                            

Ausgewählte Artikel zum TAG deutschland:

Brüderle und die Wahrheit über das Atom-Moratorium

Also ich weiß ja nicht, was die Aufregung soll. Herr Brüderle soll am gleichen Tag, an dem seine Chefin Frau Merkel verkündete, daß es ein dreimonatiges Atom-Moratorium geben wird, auf einer Vorstands- und Präsidiumssitzung des BDI die vorübergehende Abschaltung älterer Atomkraftwerke mit dem Wahlkampf in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz begründet haben.

Ja und? Mehr dazu lesen ...

Verfasst von af in Ceterum am: Freitag, 25. März 2011.   Kommentare (0)

Stresstests von Kernkraftwerken gefordert

Irgendwelche Politiker wollen jetzt die Kernkraftwerke in Deutschland oder sogar ganz Europa "Stresstests" unterziehen, um diese sicherer zu machen.

Ich halte das für keine gute Idee und sage dazu einfach nur: Tschernobyl.

Denn: Der Auslöser der Katastrophe von Tschernobyl war im Prinzip ein Stresstest der Stromversorgung.

Bei diesem Stress-Test sollte nachgewiesen werden, daß bei einer Reaktorabschaltung und gleichzeitigem Stromausfall trotzdem die Kühlung des Reaktors durch Notstrom sichergestellt ist.

Das Test war insofern erfolgreich, weil dadurch eklatante Mängel u.a. bei der Notstromversorgung sichtbar wurden. Tragischerweise ist durch diesen Test das Kraftwerk explodiert und hat zum bis dahin größten Kernkraftwerksunglück der Welt geführt.

BITTE BITTE:
Probiert (solche) Stresstests jetzt nicht auch bei den Kraftwerken in Deutschland oder im Rest von Europa aus. Schaltet sie statt dessen doch einfach ganz langsam und vorsichtig ab.

Verfasst von af in News am: Montag, 21. März 2011.   Kommentare (0)

Die 25 reichsten Deutschen aus der Forbes-Liste

Heute stelle ich mal aus der berühmten Forbes Liste die 25 reichsten Deutschen vor.
mehr lesen...

Verfasst von af in News am: Mittwoch, 21. März 2007.   Kommentare (1)

Web 2.0 noch nicht im Alltag angekommen

Nach einer Studie von ACADEMIC DATA, Essen im Auftrag von ZPR kennen nur sechs Prozent der 16- bis 65-jährigen Internetnutzer den Begriff "Web 2.0". Und auch bei diesen 6% wussten viele nicht genau, was mit Web 2.0 überhaupt gemeint ist.

"Unsere Umfrage zeigt, dass Web 2.0 in der Gruppe der 16- bis 30-Jährigen durchaus eine Rolle spielt, die Bedeutung in der Gesamtbevölkerung aber noch sehr gering ist. Eine umfassende gesellschaftliche Veränderung in allen Altersgruppen oder ein völliger Umbruch der bisherigen Mediennutzung besteht laut unserer Umfrage zurzeit nicht", fasst Sandra Backhaus, geschäftsführende Gesellschafterin ZPR, zusammen.


Verfasst von af in News am: Montag, 6. November 2006.   Kommentare (0)