INS-ecommerce

Endlich: Apple Safari jetzt auch für Windows

Apple bietet jetzt den eigenen Browser Safari, den es bisher nur für Mac-OS gab, auch endlich für Windows an.

Laut Apple soll Safari, je nach Nutzung doppelt so schnell wie andere Browser (Firefox oder IE Internet Explorer) sein. Weitere Vorteile sollen ein bessere und einfachere Bedienung sowie verschiedene eingebaute Erweiterungen sein.

Der Browser kann (als Vorab-Beta) kostenlos von der Apple Website heruntergeladen werden.

Die Beta scheint aber noch nicht für den normalen Enduser geeignet, da sie leicht zum Absturz gebracht werden kann. Vorsichtige Naturen sollten auf die endgültige Version warten.


Geschrieben von af in Web Design am: Dienstag, 12. Juni 2007
Permalink

Tags: , , , , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare

Nächster Artikel: Neues Google-Feature: Verwandte Suchvorgänge

Vorheriger Artikel: Merkwürdigkeit bei den StudiVZ IVW-Zahlen?