INS-ecommerce

Verschlimmbesserung bei denic.de mit Javascript

Gestern schrieb ich noch in Computerangriffe durch "Drive-By infections":
Und wer als Webseitenbetreiber seinen Besuchern "etwas gutes" tun will, sollte dafür sorgen, dass die Website auch ohne Flash und Javascript nutzbar ist und seine Besucher nicht quasi "zwingen" dies aktivieren zu müssen.

Und schon heute finde ich ein Beispiel, wie man es besser nicht machen sollte: Die neuen Webseiten des DENIC, der Vergabestelle der Toplevel-Domain ".DE". Mehr ...

Verfasst von af in Web Design am: Mittwoch, 13. Mai 2009.   Kommentare (0)