INS-ecommerce

Webwriting Fehler vermeiden: Die Wir-Wir-Wir Falle

Einer meiner Lieblingssprüche eines Zeitungsmenschen lautet:
"Fakten, Fakten, Fakten, .... und immer an die Leser denken."

Der Spruch ist zwar schon etwas abgegriffen, aber wer Texte für Websites schreibt, sollte sich diesen Spruch ausschneiden und an den Rand des Monitors kleben.

Allerdings reicht es nicht, nur an den Leser bzw. den Besucher einer Website zu denken. Man sollte versuchen, sich in ihn (oder sie) hineinzuversetzen und aus seiner/ihrer Perspektive die Texte zu sehen.

Die Website soll für den Besucher gemacht sein, nicht für den Eigentümer der Website. Sie soll für den Besucher nützlich sein, aber keine Selbstbeweihräucherung des Eigentümers sein.

Das zeigt sich auch in den gewählten Formulierungen der Texte:

"Wir sind Hersteller von ...."
"Unsere Software ist perfekt optimiert auf..."
"Wir bieten seit 10 Jahren,...."
"Unser Ziel ist es,...."
"Unser Konzept ist ..."
"Deswegen haben wir ..."

Was haben diese Textanfänge alle gemeinsam? Ein Anbieter schreibt in der ersten Person (ich, wir unser) über sich selbst und stellt sich oder seiner Handlungen und Absichten dar. Das kann man durchaus auf einer "Über uns" Seite machen. Aber auf allen anderen Seiten einer Website hat das nichts verloren. Weil diese Formulierungen nicht den Kundennutzen in den Vordergrund stellen, sondern die Selbstdarstellung.

Ein (fremder) Besucher interessiert sich aber überhaupt nicht für die Selbstdarstellung einer Firma, sondern will sich informieren oder einen Wunsch erfüllt oder ein Problem gelöst bekommen.

Wenn man über das eigene Angebot, Produkte und Leistungen schreibt, sollte bei allen Texten immer der Nutzen für den Kunden im Vordergrund stehen. Aber nie die Selbstdarstellung.

Deswegen: Vermeiden Sie Wir-Wir-Wir Formulierungen. Schreiben Sie die Texte aus der Sicht eines Kunden und stellen Sie bei Allem den Kundennutzen heraus. Am Anfang tappen Sie vielleicht noch oft in die Wir-Wir-Wir Falle, aber wenn Sie konsequent darauf verzichten, schreiben Sie mit etwas Übung dann fast automatisch aus Kundensicht.


Geschrieben von af in Web Writing am: Mittwoch, 28. November 2007
Permalink

Tags: , , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare

Nächster Artikel: Erfolgreiche Websites: Mit guter Verlinkung zum Ziel

Vorheriger Artikel: Aktuelle Chrysler Anti-Werbung