INS-ecommerce

Wie Großunternehmen das Potential Ihrer Websitetexte verschleudern

Ein Großunternehmen, welches hier nicht näher genannt werden darf, verschleudert das Potential der Websitetexte bzw. des Content. Anstatt für eine größere Online-Reichweite zu sorgen (mehr Besucher durch bessere Auffindbarkeit unter branchenspezifischen Kernbegriffen) weisen sämtliche 500 Content-Seiten identische Dokumententitel, Meta Descriptions und Keywords auf.


Verfasst von ms in Web Writing am: Donnerstag, 26. Oktober 2006.   Kommentare (2)

Warum schönes Webdesign keinen Umsatz bringt

Sicherlich soll Webdesign die Corporate Identity des Unternehmens stilsicher wiedergeben. Die Corporate Identity stellt letztendlich das gewünschte Erscheinungsbild des Unternehmens dar.

Aber wo stehen die Umsatzziele bzw. die Lead- oder Anfragegenerierung nach Produkten und Dienstleistungen? Mit Sicherheit nicht im Vordergrund. Jede Website kostet Geld. Und dieses muss irgendwann wieder erwirtschaftet werden.

Es ist erstaunlich manchmal zu hören welche Geldbeträge in das Redesign einer Site gesteckt werden. Nichts gegen Design. Aber wo bleibt der Fokus auf den Endnutzer?
Der Endnutzer der letztendlich die Umsätze bringt oder die Anfragen generiert.

Hier kommt der Websitetext ins Spiel. Wie Nick Usborne, einer der führenden Protagonisten des Web Writing, schon vor Jahren festgestellt hat. Text, nicht Design entscheidet über Erfolg oder Misserfolg einer Website.


Verfasst von ms in Web Writing am: Donnerstag, 19. Oktober 2006.   Kommentare (1)