INS-ecommerce

Webcontrolling Grundlagen: Einen Visit (Besuch) richtig messen.

In dritten Teil (nach Messmethoden und Client-Infos) meiner kleinen Reihe über Webcontrolling Grundlagen geht es nun darum, wie man einen Besuch (Visit) richtig misst und ihn erkennt. Das ist gar nicht so einfach. mehr lesen ...

Verfasst von af in Web Controlling am: Donnerstag, 15. März 2007.   Kommentare (0)

Webcontrolling Grundlagen: Informationen über den Client

Der erste Teil der kleinen Serie handelte von verschiedenen Messverfahren. In diesem zweiten Teil gehe ich auf die Informationen ein, die man aus einem Seitenabruf (PI) über den Client/Besucher herausfinden kann.

Die Informationen über den Client. Weiter...

Verfasst von af in Web Controlling am: Donnerstag, 8. März 2007.   Kommentare (0)

Webcontrolling Grundlagen: Die Messmethoden

Wenn Webcontrolling als Hilfsmittel für Unternehmensentscheidungen eingesetzt wird, sollte man bis zu einem gewissen Grad wissen, wie vertrauenswürdig die ermittelten Zahlen sind. Denn sonst kann man leicht zu falschen Schlussfolgerungen kommen (Garbage in, Garbage out)

Deswegen möchte ich hiermit eine kleine Serie zu einigen Grundlagen des Webcontrolling starten, und versuchen dabei so nicht-technisch wie möglich zu sein, dabei aber herauszustellen, was sichere "Fakten" und was unsichere "Annahmen" bei den Ergebnissen sind.

Den Anfang macht eine Übersicht der Messmethoden. Weiter...

Verfasst von af in Web Controlling am: Montag, 5. März 2007.   Kommentare (0)

Garbage-in Garbage-out: Die Business-Blog Bestenliste

Garbage in, Garbage out. So kann man die Business-Blog Top-100 zusammenfassen, die vor einigen Tagen veröffentlicht wurde. Warum? Wenn schon die Datenbasis (Alexa-Zahlen) Schrott ist, kann nicht viel mehr als Schrott herauskommen. Doch die meisten Blogger scheint das nicht zu stören. Bis auf eine Ausnahme scheint sich niemand für richtige Zahlen zu interessieren. Hauptsache man hat eine Top100, in der man Kaffeesatzlesen machen kann.
weiter ...

Verfasst von af in Web Controlling am: Samstag, 3. März 2007.   Kommentare (0)