INS-ecommerce

Leichter als Luft

Was passiert mit Dingen, die leichter als Luft sind? Sie fangen an zu schweben und verlieren die Bodenhaftung. Das scheint auch den Marketingleuten passiert zu sein, die obige Worte jetzt als Überschrift für das Samsung X360 Notebook verwenden.

Und weiter heisst es dort: "Das Notebook ist mit 1,27 kg das leichteste Notebook seiner Klasse" und "...setzt neue Standards hinsichtlich Form und Funktionalität".

An sich normales Werbegeblubber.

Interessant wird die Aussage aber, weil in dem gleichen Prospekt des Distributors ein paar Seiten vorher das neue MacBook Pro überschrieben wird mit "... Standards entsprechend, die es noch gar nicht gibt."

Aha. Das Samsung X360 setzt neue Standards und das MacBook Pro setzt keine Standards, sondern entspricht welchen, die es noch gar nicht gibt. Sehr skurril.

Aber es geht noch weiter: Die Überschrift zum MacBook Air "Dünn, Dünner, MacBook Air" (meine Assoziation: Dumm, Dümmer, ...) wird dort ergänzt um den Satz "Extrem dünn, extrem Mobil und mit nichts vergleichbar".

Wieso kann man das MacBook Air mit nichts vergleichen? Weil es als Blasphemie gilt?

Die Aussage in dem Prospekt ist natürlich totaler Quatsch. Tatsächlich kann man das MacBook Air (Gewicht: 1,36 kg; 1,94 cm hoch) sogar ziemlich gut mit dem ebenfalls beschriebenem Samsung X360 (Gewicht: 1,27 kg; 3,09 cm hoch) vergleichen. Und laut Prospekt setzen beide sogar wortgleich "neue Maßstäbe" für Mobilität und Freiheit.

Das eine ist halt etwas dünner und das andere ist halt etwas leichter, womit die laut Werbung wesentlichen Unterscheidungskriterien genannt wären.

Wenn man sich dann noch auf der Apple-Website ansieht, daß Apple selbst das MacBook Air bewirbt mit "Dünner als dünn" kann man sich die Assoziationskette plastisch vorstellen, über die die Samsung Überschrift "Leichter als Luft" (steht so auch auf der Samsung-Website) zustande kam.

Den Gedanken kann man ja weiterspinnen:
"Dünner als dünn, leichter als Luft, flüssiger als flüssig, ... "


Geschrieben von af in Ceterum am: Dienstag, 11. November 2008
Permalink

Tags: , , , , , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare

Nächster Artikel: Geheime IP-Nummern des BND veröffentlicht

Vorheriger Artikel: Umlauttabelle als Hilfe bei Zeichensatzproblemen