INS-ecommerce

Ein kafkaeskes Erlebnis mit der Knappschaft.

Am Freitag bekam ich eine Mahnung der ehemaligen Bundesknappschaft (jetzt: Knappschaft Bahn See), die ja auch für die Abrechnung der Sozialabgaben von Minijobs zuständig ist. Da aber, auch nach Ansicht meines Steuerberaters, die Mahnung zu unrecht erfolgte, versuchte ich nun jemanden bei der Knappschaft zu erreichen - und traf auf eine menschenfremde Behördenbürokratie. mehr ...

Verfasst von af in Ceterum am: Dienstag, 26. Mai 2009.   Kommentare (0)

Abwrackprämie frisst Hirn

Als Ende letzten Jahres die Einführung der "Abwrackprämie" (die offiziell so nicht heisst) in Deutschland diskutiert wurde, überlegte ich, ob wir unseren etwas biederen Spruch "Wir renovieren Ihre Webseiten, machen Sie Ihre Webseiten vom Kostenfaktor zum Erfolgsfaktor" nicht auch etwas aufpeppen sollten zu "Abrackprämie für veraltete Websites" (so in der Art, etwa).

Mir wurde dringend davon abgeraten, es sei zu unseriös, und ich würde damit nur die Schnäppchenjäger und Billigheimer ansprechen, die dann auch später alles umsonst wollten, und nicht gewohnt seien, für gute Arbeit auch gutes Geld zu zahlen.

Mehr ...wie die Abwrackprämie Hirn frisst

Verfasst von af in Ceterum am: Montag, 11. Mai 2009.   Kommentare (5)

Comupter

In einem Text lese ich gerade ."...früher (in der grauen Vorzeit als Comupter noch für Aufgaben vorgesehen waren), nannte man das Client Server Architektur."

Ich bin zwar schon lange in der IT, aber "Comupter" habe ich nicht mehr erlebt, muss wohl vor meiner Zeit gewesen sein.

Ach ja, Google findet 69.400 Treffer für "Comupter", fragt aber immerhin "Meinten Sie: Computer ".

Verfasst von af in Ceterum am: Sonntag, 10. Mai 2009.   Kommentare (0)