INS-ecommerce

Anfrage Vollstreckungstitel

Ich bin es gewohnt, dass wir Anfragen für Bundesknappschaft, Bausparkasse, Ämter und Andere erhalten, weil die Leute nicht aufpassen, mit wem sie kommunizieren.

Doch bei nachfolgender Anfrage weiss ich nicht einmal, bei wem der Betreffende überhaupt anfragen wollte:
Ihr Vollstreckungstitel vom xxx, Aktenzeichen yyyy: Meinen Berechnungen zufolge, müßte ich mit meinen Ratenzahlungen (20 Euro monatlich) in kürze meine Schuld abgetragen haben. Da ich noch einem anderen Gläubiger verpflichtet bin, würde ich gerne von ihnen erfahren, welcher Restbetrag noch aussteht bzw. wann meine Schuld bei ihnen endgültig getilgt ist.


Tja, da weder Email noch Telefonnummer angegeben sind, wird der Anfrager lange auf die Antwort warten müssen. Mit dem genannten Aktenzeichen kann ich nicht viel anfangen. Wir haben aktuell überhaupt keine Vollstreckungstitel gegen Schuldner.


Geschrieben von af in Ceterum am: Montag, 9. Juli 2007
Permalink

Tags: , , , , ,

Diesen Beitrag bei folgenden Diensten bookmarken:
del.icio.us - Digg it - Mister Wong - Technorati - Ruhr.com Suchmaschine

Kommentare

Nächster Artikel: Google, 23, Chromosomen und das Erbgut

Vorheriger Artikel: VPN-Support: Geiz ist gar nicht geil!