INS-ecommerce

INS Zweigstelle Dubai

Klingt doch gut, oder? Und liegt vielleicht gar nicht mehr in so weiter Ferne, wie ich bisher dachte.

Denn wir haben heute unseren ersten Auftrag aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, genauer, aus Dubai, erhalten. Und mit viel Anstrengungen und etwas Glück wird das auch nicht der letzte Auftrag von dort bleiben, so dass eine lokale Zweigstelle / Repräsentanz vielleicht in naher Zukunft Sinn macht.

Nur eine Sache hat mich etwas geärgert: Im Budget wurden keine Besprechungen in Dubai genehmigt. Weil wir in dem Projekt eines Referenzkunden gezeigt hatten, wie effizient wir über das Internet kommunizieren können.

Manchmal verfluche ich das Internet und die modernen Kommunikationswege.

Verfasst von af in News am: Freitag, 13. Juli 2007.   Kommentare (0)

Google, 23, Chromosomen und das Erbgut

Google hat sich vor kurzem mit 3,9 Millionen Dollar an der Firma "23 and Me" beteiligt. In der Öffentlichkeit wurde das wenig beachtet, weil Google es nicht an die große Glocke gehängt hat.

Was bedeutet 23? Nun nach dem vor gut 20 Jahren besonders in Hackerkreisen beliebten Roman "The Illuminatus Trilogy" von Robert Shea und Robert Anton Wilson versteckt sich hinter der "23" der Geheimbund der Illuminaten, die insgeheim die Weltherrschaft anstreben. Das wurde praktisch die Mutter aller Verschwörungstheorien im Internet.

Klingt das nach der Datenkrake Google, die die geheime Weltherrschaft (im Internet) erlangen will? Höchstens für einige Verschörungstheoretiker. Denn Google zählt bekanntlich zu "den Guten". Weiterlesen.

Verfasst von af in News am: Dienstag, 10. Juli 2007.   Kommentare (0)